Nächste Session:  

6 Tage, 1 Stunde, 1 Minute, 28 Sekunden bis zum:
119. Parksong (25.10.)

   

Newsletter  

   

Benutzer Login  

   

Eine Ausnahmekünstlerin an der Harfe

17. Parksong Spezial mit Sara Buffler und „Gin & Tonic“

Für das kommende "Parksong Spezial", das am 08. Juni wie immer im Kulturcafé "Pünktchen und Anton" stattfindet, ist den Machern der Akustikreihe in Zusammenarbeit mit dem Pirmasenser Verein KulturGUT unter Ewald Lang ein besonderer Coup gelungen. Mit Sara Buffler, einer Sängerin und Harfinistin aus dem Elsass, konnte man eine wirklich außergewöhnliche Künstlerin gewinnen. Außerdem gibt das Duo "Gin & Tonic" sein Debut. Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr, der Eintritt ist frei. Für freiwillige Spenden sind die Musiker trotzdem dankbar.

Sara Buffler (Photo Marcko)Sara Buffler wurde an der Musikschule und im Konservatorium in Colmar ausgebildet. Seit 2009 begeistert sie sowohl mit eigenen Stücken, als auch mit traditioneller schwedischer Folkmusik das schwedische und französische Publikum zusammen mit ihrer Band "En passant par la montagne". In letzter Zeit tritt sie allerdings mehr und mehr solo auf. Buffler spielt auf einer speziellen Harfe, die deutlich kleiner ist als das herkömmliche Instrument. Ihr Repertoire lässt sich in zwei Kategorien einteilen: instrumentale Tanzlieder und melodiöse, textlastige Stücke. Wenn sie ihre Musik zelebriert, kann man sich dabei förmlich vorstellen, wie die schwedischen Farmer diese Lieder sangen, wenn sie ihre Rinder nach Hause trieben. Ein besonderer Hörgenuss, auf den man gespannt sein darf. (www.jds.fr/agenda/concerts/sara-buffler-112533_A).

Gin & TonicDen zweiten Teil des Abends wird das Duo "Gin & Tonic" bestreiten. Der Sänger Jan C. Birke und der Gitarrist Bastian Schwinghammer sind seit nunmehr acht Jahren in der gesamten Südwestpfalz unterwegs. Ihr Markenzeichen sind Songs, die nicht unbedingt häufig gespielt werden. Für diesen Abend haben die beiden Musiker ein spezielles Storyteller-Programm zusammengestellt. Textlastige Songs wie etwa Bruce Springsteens "Thunder Road", "Waiting For My Real Life To Begin" von Colin Hay oder "Vincent", Don McLeans Klassiker über das tragische Leben des Malers Vincent van Gogh werden nicht nur musikalisch dargeboten. Vielmehr gibt es zu den Songs entweder eine kleine Anekdote zu berichten, einen persönlichen Bezug zu dem jeweiligen Stück herzustellen oder es wird in wenigen Sätzen der Inhalt eines Textes erklärt. www.gintonicmusic.de

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr und endet gegen 22:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Wer einmal aktiv teilnehmen möchte, melde sich bitte unter den Tel. Nrn. 06331 803008 bzw. 0176 96356877 oder E-Mail klaus.reiter@parksong.de. Der nächste "Parksong Spezial" findet am 07.09.2018 statt.

   
© Parksong